James Anderson

© privat

James Anderson wurde in Seattle, Washington, geboren und wuchs in Oregon auf. Er war viele Jahre in einem Buchverlag tätig. Zu seinen anderen Berufen gehören Holzfäller, Fischer und für kurze Zeit LKW-Fahrer. Er teilt seine Zeit zwischen Ashland, Oregon und den Four Corners des amerikanischen Südwestens auf. „The Never-Open Desert Diner“ ist sein Debütroman. Sein zweiter Roman „Lullaby Road“ erschien im Januar 2018.

Coverfoto: ©Moritz/Adobe Stock

Aus dem Amerikanischen von Harriet Fricke

Mit einem Nachwort von Hanspeter Eggenberger

374 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-948392-10-9

EUR (D) 22,00 / EUR (A) 22,50

auch als ebook erhältlich

© J.D.S/shutterstock.com

Aus dem Amerikanischen von Harriet Fricke

Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 330 Seiten

September 2018

ISBN 978-3-945133-67-5

EUR (D) 18,00 / EUR (A) 18,50

auch als ebook erhältlich

zurück

Empfehlen
Share
Getagged in