Doug Johnstone

 

Autorenfoto © Chris Scott

Doug Johnstone stand 2019 für „Breakers“ (Der Bruch) und 2020 für „Dark Matter“ auf der Short List für den McIlvanney-Preis, nominiert für den besten schottischen Kriminalroman des Jahres.

Als Journalist, Songwriter und Atomphysiker lebt er mit seiner Familie in Edinburgh.