Taylor Brown

 

© Taylor Brown

Taylor Brown wuchs an der Küste von Georgia auf. Er ist Autor der Kurzgeschichtensammlung „The Season of Blood and Gold“. Seine drei Romane „Fallen Land“, „The River of Kings“ und „Gods of Howl Mountain“ erschienen bei St. Martin‘s Press.

Alle waren Finalisten für den Southern Book Prize. Taylor, ein Eagle Scout, schloss 2005 sein Studium an der University of Georgia ab. Nach längeren Aufenthalten in Buenos Aires, San Francisco und den Bergen von North Carolina ließ er sich in Savannah, Georgia nieder.

Er mag alte Motorräder, Gewitter und Hunde mit Bart.