Jérémie Guez: PARIS, DIE NACHT

© Detlef Kellermann

Abraham und Goran sind Gelegenheitsdealer. Auf der Suche nach Stoff für den eigenen Bedarf streunen sie durch La Goutte d’Or im Norden von Paris. Eines Tages entdecken sie in einem Hinterzimmer einer Bar ein illegales Glücksspiel und beschließen, den Laden zu überfallen. Doch die ausgeraubten Ganoven lassen sie nicht unbehelligt davonkommen. Abraham und Goran bleibt nur die Flucht, um das Ende der Treibjagd abzuwarten. Paris, die Nacht ist Guez‘ Debüt-Roman und der erste Roman der Pariser Trilogie.

Aus dem Französischen von Cornelia Wend

Klappbroschur, 152 Seiten
März 2015
978-3-945133-14-9
Preis € (D) 12,90

auch als ebook erhältlich

zurück

Empfehlen
Share
Getagged in